Cesenatico

°C
Weather Symbol
16
Cesenatico
  • Wind WSW, 4 km/h
  • 100% Luftfeuchtigkeit
  • Sicht: 10 km
  • Niederschlag: 0.0 mm
10:09 Nächste Aktualisierung
Prognose

...so nannten die Leute von Cesena den Hafen, den sie einst im 14. Jh. angelegt hatten. Cesenatico liegt knapp 20 km nordwestlich von Rimini. Der Hafen wurde von Leonardo da Vinci angelegt und ist das Wahrzeichen der Stadt.

 

Heute ist der Ort weitaus bekannter als die Mutterstadt: eines der beliebtesten Seebäder an der Adria mit flachem, feinsandigem Strand von insgesamt 7 km Länge. Und einem Nachtleben, das sich sehen lassen kann.

Im Norden des Ortes finden Sie noch heute den alten Hafen, der mit seinen vielen bunten Fischer- und Segelbooten sehr malerisch wirkt. In Wirklichkeit ist es ein Kanal, den Leonardo da Vinci plante und umsichtigerweise mit zwei Knicks versah. Dadurch versandete er bis zum heutigen Tage weitaus weniger als andere Häfen dieser Küste.

Seit geraumer Zeit gibt es WIFI in Cesenatico, so dass man auch am Strand keine Email mehr verpassen kann. Eine öffentliche Tarifstruktur schein es derzeit nicht zu geben, man muss sich eben einfach anmelden:

 

Anbieter

Guglielmo

Anleitung (PDF)

Zum Anmeldeformular

• Bei technischen Frage steht Ihnen der Support zur Verfügung.

Impressionen von Cesenatico.

Schon Cäsar meinte...

Im Süden des Ortes fließt ein unscheinbarer Bach namens Rubikon. Wer sich in der Schultzeit mit Latein (oder Asterix) plagen mußte, dem wird er ein Begriff sein. Seine geschichtliche Berühmtheit verdankt er Cäsar, als er ihn im Jahre 49 v. Chr. mit den bekannten Worten alea iacta est überschritt, um Gnaeus Pompeius Magnus daheim die aures langzuziehen.

Suche
Hotelsuche Cesenatico
Nach oben