Kiten

an der Adria

Bei allen Sportarten wie z.B. Kiten, ob mit oder ohne Board, die viel Wind benötigen (ja, sogar Wellenreiten ist drin), verläßt man sich an der Adria am besten auf die Bora.

 

Die Bora ist ein trockener, kalter, böiger, mitunter stürmischer Fallwind aus Nord-Ost, teilweise so heftig, dass man z.B. in Triest die Passanten mit 40° Schieflage durch die Strassen torkeln sieht. Es wurden schon Windgeschwindigkeiten von 231,5 km/h (in Triest) gemessen. Windmäßig beste Bedingungen also!

Bora Impressionen

Aus aerologischer Sicht ist die Bora ganz ähnlich wie der Föhn, an dem die Tiroler so große Freude haben. Halt nur nicht so warm.

Die Bora stürmt vorwiegend im Winter (bis zu 14 Tage), im Sommer hingegen dauert sie meist nur einen Tag bis wenige Stunden.

Kiten in Caorle

Suche
Hotelsuche
Nach oben