Adria Photo Blog

Wer sagt denn, dass man an der italienischen Adria - weil Küste im Osten - auf romantische Sonnenuntergänge, bei denen die Sonne im Meer versinkt, verzichten muss? Mitnichten, dieses Bild ist der Beweis! Dank seiner günstigen geographischen Lage geht das z.B. in Cattolica. So schööön.
Seeblick bei Miramare
Das muß man der Adria lassen: Jede Wetterlage hat auch ihre schönen Seiten. (Aufgenommen bei Grado bzw. Schloss Miramare)
Baptisterium der Basilica in Aquileia
Hier kommt Indiana Jones Stimmung auf! Das Baptisterium der Basilica von Aquileia. Einer dieser magischen Orte.
Krumm und schief in Venedig
Venedig paßt in keine DIN Schublade.
Eddie: Adria dog of the month
Eddie: Adria dog of the month
Al Faro
Überzeugend vorgetragen zu Ostern bei Al Faro
Venedig im Frühling und am Abend hinterm La Fenice.
Satyr von Portogruaro
So hat sich das der Satyr bestimmt nicht vorgestellt: Portogruaresischer Pragmatismus hat ihn (ursprünglich von den Ruinen eines römischen Tempels aus Concordia Sagittaria stammend) als repräsentativen Eckstein verbaut, wo er jetzt die vorbeifahrenden Autos zählen kann. Besser geht es da den dazugehörigen Säulen, die einen alten Palazzo schräg gegenüber stützen:
Der älteste Palazzo Portogruaros aus dem 16. Jh. Die Säulen stammen von einem römischen Tempel (ebenfalls aus Concordia "ausgeborgt"). Beachten Sie die kunstvoll geschnitzte Holzdecke!
Telefonmasten-Wald im Veneto
An vielen Orten im Veneto findet man "Telefonmasten-Wäldchen". Die wurden solange gebraucht, bis wohl jemand feststellte, dass man Telefonmasten mit Zement ja viel schneller herstellt. Nun stehen sie einfach rum und machen bella figura.
Venezianischer Adel in Aktion
Venezianischer Adel in Aktion auf der Terra dei Dogi in Portogruaro (unterhaltsam, lohnt sich!)
Feinstes mediterranes Streiflicht vor den farbenfrohen Häusern von Caorle.
Phosphatfabrik Portogruaro - Fotosafari!
Portogruaro: Eine alte Phosphatfabrik aus den 30er Jahren, beeindruckendes Bauwerk aus Stahlbeton. Ein Paradies für Photographen im Urlaub!
 
Portogruaro: Immer einen Ausflug wert! Zur Not auch ohne Kamera.
concordia sagittaria
Concordia: Auch nicht gerade der bekannteste Ort, aber einst prominent! Von Julius Caesar gegründet und ein lohnendes Ausflugsziel, denn dort gibt's Interessantes zu sehen.
klarer Blick von Verona bis Triest mit schönem Sonnenuntergang
Selten und von einzigartiger Schönheit: Klare Tage im Veneto, an denen der Wind den Dunst aus der Ebene fegt und man die Alpen beinahe von Verona bis Triest in voller Länge sehen kann. Eine Flasche Prosecco für ein besseres Weitwinkel!
Der Strand von Caorle in der Abend-Dämmerung, wie man ihn nur selten zu Gesicht bekommt.
Die Kirche Madonna dell'Angelo in Caorle zur blauen Stunde
scogliera viva
Ein besonders gelungenes Exemplar der scogliera viva in Caorle: Von Künstlern behauene Felsquader, die nun ein bisschen mehr tun, als nur Wellen zu brechen.
Ein Bild aus der kalten Jahreszeit: Immer am 6. Januar ist es wieder soweit - es wird Epifania gefeiert.

© Jan Holzmann

Suche
Hotelsuche
Nach oben