San Polo

Kleinstes Sestiere Venedigs

Der kleinste der 6 Sestieri der Hauptinsel. San Polo war früher das Geschäftsviertel. Sehenswert sind unter anderem die Rialto-Brücke, der Rialto-Markt und die Basilika Frari. Zentrum ist der tolle Platz Campo San Polo, nach dem Markusplatz der zweite große Platz in Venedig. Hier gibt es zwar auch Touristen, es ist aber nich viel italienischer als auf dem Makrkusplatz.


War die Seite hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
Change your preferences