Risnjak Nationalpark Kvarner Bucht

20 km Luftlinie von der Küste entfernt - also ideale Ausflugsdistanz - befindet sich der Risnjak Nationalpark. Auf 64 km2 bietet er einen Habitat für den heimischen Luchs, Wölfe, sogar Bären, Rotwild und 114 verschiedene Vogelarten.

Vom höchsten Gipfel des Nationalparks genießt man bei klarem Wetter einen herrlichen Blick über die Kvarner-Bucht und die vorgelagerten Inseln.
Der Park lädt ein zu ausgedehnten Wanderungen (Wanderwege sind freilich vorhanden).

Klimatisch betrachtet treffen im Risnjak Nationalpark die adriatische und kontinentale Klimazone aufeinander. Das bedeutet angenehm milde Sommer mit einer durchschnittlichen Temperatur von 20 °C. Damit ist der Park perfekt für einen Ausflug, wenn es an der Küste zu heiß wird. Der milde Sommer wechselt sich ab mit einem regnerischen Herbst und einem langen, schneereichen und knackig kalten Winter.
Die wolkenreichsten Monate sind November/Dezember, Kaiserwetter und ein Minimum an Wolken verspricht der Juli.

Loading
Sidebar

Erwachsene 45,- kn
Schüler 25,- kn
Kinder (unter 7 Jahren) frei
Familien 100,- kn
Guide Grippen bis max. 50 Pers., 300,- kn
Für den Leska Pfad verpflichtend
Gruppenführung ganztägig, 600,- kn
Tickets sind zwei Tage lang gültig und sollten für die Dauer des Besuchs aufbewahrt werden. Innerhalb des Parks sind Wanderungen nur innerhalb der ausgewiesenen Gebiete gestattet.
Kurs 1kn ~ 0,13 € (Stand 2022)
Homepage np-risnjak.hr

NP Risnjak

Anschrift Bijela Vodica 48
51317, Crni Lug
Tel +385 (0)51 836 133
@ np-risnjak[at]ri.t-com.hr
Facebook Facebook.com/np.risnjak

Wenn der Berg ruft
Solides Schuhwerk ist Pflicht (keine Schlapfen!), und auch die Jause und Wasser nicht vergessen.


War die Seite hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
Change your preferences