Livenza Fähre Caorle <> Potro S. Margerita

Caorle <-> Porto S. Margherita

und Retour.

Die Fähre geht von Porto Santa Margherita nach Caorle (und zurück) und bietet eine schnelle Möglichkeit an, die zwei Ferienorte zu erreichen, die vom Fluß Livenza getrennt werden.

Seit dreißig Jahren kümmert sich die Familie Botter um diesen Fährdienst. Die Anlegestelle in Caorle befindet sich am Westende des Strandes, die in Porto Santa Margherita neben dem Hafen, also am Ostende von Porto S. Margherita.

Die Fähre befördert sowohl Fußgänger als auch PKWs und Fahrradfahrer. Während des Sommers ist die Fähre täglich am Vormittag von 7.00 Uhr bis 12.30 Uhr und am Nachmittag bzw. Abend von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr in Betrieb.

Wo wir gerade hier sind: Gleich rechter Hand gibt es das ausgezeichnetes Firschrestaurant Al Faro. Diese Gelegenheit zu einem kleinen primo sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Livenza Fähre

Ein kleines Erlebnis für sich.

Livenza Fähre
Vormittags 7.30 - 12.00 Uhr
Nachmittags 14.00 - 22.00 Uhr

War die Seite hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 
Change your preferences