Lido degli Estensi

Kein Zweifel: an der ferraresischen Küste urlaubt man am Lido degli Estensi zweifellos am mondänsten und lebhaftesten.

Der Ort verdankt seine Namen der ferraresischen Familie Este, die hier vor 700 Jahren ein Schloß bauen ließen, das aber nicht mehr existiert. Der Lido degli Estensi gehört neben Lido delle Nazioni und Porto Garibaldi zu den drei größten Badeorten.

Am südlichen Endes des Strands befindet sich ein Freibad mit Riesenrutsche. Während der Abendstunden werden Musik Acts für jung und alt geboten. Manchmal, insbesondere an Wochenende, muss man gar nicht vor Ort sein, weil man die Musik eh am Hotelzimmer hören kann (aber nur bis Mitternacht).

Vor bekam der Lido degli Estensi einen modernen großer Yachthafen, die Marina degli Estensi.

Bau Beach

Hundestrand

Am Bau Beach kann man sich mit seinem Hund in dem gesamten Anlage frei bewegen. / Maremotobeach.it
Natürlich gibt es noch weitere Hundestrände in Comacchio,  doch hervorzuheben ist der in Porto Garibaldi, weil die Hunde dort auch ins Wasser dürfen.

Als gesellschaftlicher Mittelpunkt mit einem großen Einkaufszentrum verfügt der Lido degli Estensi auch über einen hochmodernen, neu erbauten Touristenhafen, der Marina degli Estensi. Moderne Strandbäder, Hotels und Campingplätze mit Schwimmbad, Geschäfte aller Arten, Treffpunkte, Pubs, Restaurants, Eisdielen, Musikcafés, Unterhaltungen, kleine Villen inmitten des Pinienwaldes unweit der azur leuchtenden Adria, dazu ein weiter Strand...


War die Seite hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
Change your preferences