Sonne & Regen

Unternehmungen

für alle Wetterlagen

Zu heiß?

bei Sonne

Wer das naheliegende Vergnügen, in die Fluten zu springen, schon kennt, könnte folgendes unternehmen:

  • Wer seinen Urlaub im Raum Rimini verbringt, hat das Glück, dass er es nicht weit hat, um San Marino einen Besuch abzustatten. Von Rimini aus ginge das sogar mit dem Fahrrad - es sind gerade mal 4 Kilometer.

  • Oder einem Ausflug mit dem Boot,
    wo man sich den Seewind um die Nase wehen lassen kann. Wer nicht gleich ein eigenes Boot mieten will (Andockpunkte siehe unser Marina Verzeichnis), könnte zu einen Ausflug zur Muschelinsel einchecken.

Bootsfahrt auf der Brenta

  • Eine Fahrt mit einem "Oben-ohne"-Schiff (mit Sonnendeck) auf dem Fluß Brenta (Verbindungskanal zwischen Venedig und Padua), wobei man die imposanten Villen von ihrer Schokoladenseite betrachten kann. Dabei passiert man z.B. die Villa Pisani. Ihr Garten, insbesondere der Irrgarten ist eine erfrischende Abwechslung zu allem, was man am Strand so tun kann.

Thermalbad Bibione

im Thermalbad Bibione, wo man sich von den Strapazen des Strandlebens erholen und nach Strich und Faden relaxen kann.

Madonna della Corona

Raum Gardasee

Wer sich auf ganz andere Gedanken bringen möchte, könnte einen Besuch der Corona della Madonna - einer spektakulär gelegenen Wallfahrtskirche im Veneto einplanen

Zu naß?

Bei Regen

Regen kann mal vorkommen, doch der verzieht sich für gewöhnlich schnell wieder. Sollte die Sonne mal nicht so scheinen, empfehlen wir

  • Trüber Himmel über der Lagune? Herrlich! 
    Venedig ist eine dieser Städte, die insbesondere bei Regen ihren eigenen Charme entwickelt. Selbst Überschwemmungen werden hier zum Ereignis. Nirgends sonst, wenn nicht in Venedig, können Sie erleben, wie Gummistiefel in den Zeitungsläden so selbstverständlich verkauft werden wie Kaugummis.

  • Eine Fahrt im Indoor Gokart
    Ein Helm auf dem Kopf, das Hallendach der darüber - da kommt kein Regentropfen durch. Die Gokart Bahn befindet sich in Villorba.
    Mehr Info / Homepage

  • Der Engländer würde es wohl nennen, das Beste aus der Situation zu machen. Wenn schon nass, dann wenigstens richtig. An der Rezeption Ihres Hotels wird man Ihnen gerne weiterhelfen.
    Oder Sie besuchen den bis vor kurzem noch tiefsten Swimming Pool der Welt in Montegrotto / Abano Terme.

War die Seite hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
Change your preferences