Correr Museum

Wer schon einmal in Venedig war, stand mit ziemlicher Sicherheit direkt vor dem Museum. Und hat es bloß nicht registriert. 

Den Markusplatz kennt jeder. Aber nur wenige wissen, woran sie quasi automatisch ahnungslos vorbeirennen: Das Museum Correr im napoleonischen Teil der Prokuratien, quasi vis à vis der Basilica San Marco.

Es ist die erste Adresse für alle, die etwas über Venedig, seine Kultur und seine Geschichte erfahren wollen. In der ersten Etage sind einige frühe Werke von Antonio Canova, dem bedeutendsten klassizistischen Bildhauer Italiens, ausgestellt. Daran anschließend beginnt die Reise in Venedigs Vergangenheit an Hand verschiedener Exponate (Urkunden, Porträts, Darstellungen der Feste, Gewänder, Münzen, Waffen, usf.).

Besonders beeindruckend ist die Quadreria - die Gemäldegalerie - im zweiten Stock, die Ihnen in chronologischer Reihenfolge die Entwicklung der venezianischen Malerei vom 13. bis ins 16. Jh. veranschaulicht. Die Bilder großer italienischer Renaissancemeister hängen hier, zu deren berühmtesten das "Porträt eines jungen Mannes mit rotem Hut" und "Zwei venezianische Damen" von Carpaccio zählen.

Öffnungszeiten

Museo Correr

Geöffnet 11:00 - 17:00 Uhr
Letzter Einlass 16:00 Uhr
Adresse Museo Correr
San Marco, 52
30124 Venedig
Telefon +39 041 2405211
Fax +39 041 5200935 (die "0" bei der Ortsvorwahl in Italien immer mitwählen)
Email info[at]fmcvenezia.it
Besuchereingang Markusplatz, Napoleonischer Flügel, Monumentaltreppe - leicht zu finden
Homepage Correr.visitmuve.it

War die Seite hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
Change your preferences